Welcome to Zeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Zeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Powered By GSpeech

Treffpunkt- CI - Beratung - Seminare - CI Treff per Videokonferenz - Info >>>

JHV - Foto Peter Hölterhoff_11Die Zeit ist unglaublich schnell verflogen und schon war ein Vereinsjahr vorüber. Ein Jahr als Schriftführer und somit im geschäftsführenden Vorstand des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. (CIV NRW e.V.). Erfahrung konnte ich zuvor als Beisitzer im Vorstand sammeln. Doch nun stand die Bewährungsprobe des neuen Vorstandes in Form der Jahreshauptversammlung (JHV) an. Im Vorfeld hieß das, Vereinsrecht wälzen, Vorlagen erarbeiten, TOP Liste erstellen, Powerpointpräsentationen anfertigen, Moderationstexte und Handouts schreiben, die Einladung entwerfen, in den Druck geben und rechtzeitig versenden uvm.
Am Vorabend des 11.05.2019, wurde von uns schon die Technik aufgebaut, am Morgen folgte die endgültige Ausstattung des großen Saals im ABZ (Schacht 3) in Gelsenkirchen. Inzwischen hatten auch die Hersteller ihre Infostände aufgebaut. Das Rahmenprogramm begann laut Planung um 10 Uhr. Einige Minuten vorher kamen die Akteure des Rahmenprogramms an.
Felicity Whitmore, alias Indra Janorschke, die Buchautorin baute ihren Büchertisch auf. Hier signierte sie später ihre Bücher. Ich testete nochmals kurz ihre PP-Präsentation für ihre Lesung speziell für Hörgeschädigte.
Marion begrüßte Ramona Armbrust und Anna Cebulla und kurz darauf traf auch Claudia Middendorf ein.
Mit einer kleinen Verspätung von 10 Minuten eröffnete Marion als 1. Vorsitzende die Veranstaltung und erteilte der Behinderten- und Patientenbeauftragten des Landes Nordrhein-Westfalen, Claudia Middendorf das Wort. Frau Middendorf betonte die Wichtigkeit der Selbsthilfe und des CIV NRW und beantwortete bereitwillig die Fragen der anwesenden Mitglieder und Gäste. Schnell waren die eingeplanten 10 Minuten Redezeit überschritten. Vorsichtig versuchte ich darauf aufJHV - Foto Peter Hölterhoff_5merksam zu machen, was mir aber nur bedingt gelang. Die Ausführungen von Claudia Middendorf stießen auf reges Interesse. So starteten wir gleich beim ersten Programmpunkt mit über 30 Minuten Zeitüberschreitung.
Ramona Armbrust und Anna Cebulla hielten ihren Vortrag zur EUTB, der allerdings nicht sehr aussagekräftig war und viele überforderte. Die anschließend vorgesehene Fragerunde fiel daher sehr kurz aus und diente uns als Zeitpuffer für die vorrangegangene Verzögerung.
Die Lesung von Indra Janorschke als Felicity Whitmore lockerte die Runde auf. Die Lesepassagen las sie gekonnt theatralisch vor. Dazwischen bekamen wir wissenswerte Hintergrundinformationen zu Indra persönlich, zum Buch und zu den Schauplätzen in England, die mit sehenswerten Bildern auf der Leinwand untermalt wurden. Fasziniert hing das Publikum an ihren Lippen oder las die Mitschriften unserer Text- Dolmetscher mit. Da aber alle Vorträge auch per Induktionsschleife und Soundfieldanlage übertragen wurden, konnten die meisten Zuhörer tatsächlich zuhören.
Felicity holte den Zeitverlust auf und wir starteten fast pünktlich in die Mittagspause mit der Signaturrunde unserer Bestsellerautorin.
Nach der mittäglichen Suppenausgabe folgte um etwa 14 Uhr der Hauptgrund unserer Zusammenkunft, die Jahreshauptversammlung der Mitglieder des CIV NRW e,V.
Dieses Jahr lagen keine Wahl und auch keine Satzungsänderung an. Die JHV diente der Information der Mitglieder über die Arbeit des Vorstandes und die Verwendung der Finanzen. Dazu hatte der Vorstand einen umfassenden Rechenschaftsbericht, bestehend aus dem Bericht der Vorsitzenden, dem Finanzbericht und dem Tätigkeitsbericht angefertigt. Der Rechenschaftsbericht diente als Grundlage für die Entlastung des Vorstandes. Bei den Berichtspräsentationen kam es zu Irritationen, da Mitglieder nach dem Finanzbericht den Tätigkeitsbericht unterbrachen und die Entlastung der Schatzmeisterin wünschten, die dann auch erfolgte. Der Vorstand wurde nach dem Tätigkeitsbericht dann als Ganzes entlastet.
Nach der JHV baute der Vorstand mit einigen Helfern noch die Technik ab.
Doch war der Wochenendeinsatz für den Vorstand nicht beendet, denn für den Sonntag war eine Vorstandssitzung hier im Schacht 3 angesetzt.
Da durfte ich dann wieder das Protokoll führen.
Anmerkung: Laut Satzung wird nur der Vorstand entlastet, eine Einzelentlastung der Schatzmeisterin ist nicht vorgesehen. Da der gesamte geschäftsführende Vorstand die Kasse kontrollieren muss und daher die Verantwortung dafür übernimmt, macht das auch Sinn. So war es vom Vorstand eigentlich auch geplant.
Text und Fotos: Peter Hölterhoff

CIV NRW e.V

CIV NRW Logo

Geschäftsstelle: Herrenstr. 18, 58119 Hagen - Beratungstermine nach Vereinbarung unter: info@civ-nrw.de - EUTB jeden letzten Donnerstag im Monat
CIV NRW News online
ist die  Onlineversion der Zeitschrift des Cochlea Implantat Verbandes NRW e.V., dem Regionalverband für NRW der DCIG e.V.
CIV NRW News - Chefredaktion: Marion und Peter Hölterhoff
Redaktion: Sigrid Foelling, Karina Manassah, Ronald Stein und freie Autoren
Korrektorat: Sigrid Foelling, Christel Kreinbihl
Medizinische Beratung: Herr Prof. Dr. med. Armin Laubert, Dr. Elmar Spyra, Peter Dieler
Anzeigen/ Akquise: Michaela Hoffmann michaela-hoffmann@civ-nrw.de
CIV NRW News online - Verantwortlich für den Inhalt: Peter G.A. Hölterhoff
© Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr

Mit Aufruf der folgenden Links werden Daten an die Netzwerke übertragen und dort verarbeitet.
Facebook: https://www.facebook.com/CIV.NRWNews - Twitter:    https://twitter.com/CIV_NRW - Instagram:  https://www.instagram.com/civnrw/
WEB-Layout: Peter G.A. Hölterhoff
Sie können uns unterstützen über Amazon Smile, über Gooding oder eine direkte Spende hier online
Bankverbindung: Volksbank Hohenlimburg IBAN:DE30 4506 1524 4001 2313 00, BIC: GENODEM1HLH

Wir danken unseren Förderern

Gefördert im Rahmen des §20h SGBV von den Krankenkassen/-verbänden in NRW
logo_gkv

Netzwerk:

Der CIV NRW ist Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung, der Paritätische, Gesundheitsselbsthilfe NRW, LAG Selbsthilfe NRW

NAKOS Datenschutzeule gruen 125netzwerk logo mitglied rgb transp 250Paritaet Logo GSH NRW 800x450pxjpg Medizin.NRW Logo LAG logologo nakosLogo KOSKON 01

Aktiv in der Patientenbeteiligung in NRW, im Beirat KSL MSi, in der GSH NRW und natürlich für die CI- SHGn in NRW

Aktuell sind 880 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech