Welcome to Der Cochlea Implantat Verband NRW e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Der Cochlea Implantat Verband NRW e.V. Powered By GSpeech
Cochlea Implantat Verband NRW e.V. - taub und trotzdem hören

Mit dem Inklusionsstärkungsgesetz wurde auch die KHV („Kommunikationshilfeverordnung“) NRW überarbeitet, die die Rechte auf Kommunikationshilfe unter anderem auch für Menschen mit Hörbehinderung in den Wirkungsbereichen der Landesregierung konkretisiert.

War die alte Fassung noch etwas gebärdensprachdominiert (auch wenn sie andere Hilfen nicht ausschloss), bezieht sich die neue Fassung der KHV ausdrücklich auf alle Menschen mit Kommunikationsbehinderung. Sei es gehörlos oder lautsprachlich orientiert schwerhörig oder taubblind oder sprachbehindert.

Eine Unterstützung für Eltern mit Kommunikationsbehinderung, wenn sie die Belange Ihrer Kinder in „Fragen der elterlichen Sorge“ vertreten (zum Beispiel Elternsprechtage und Elternversammlungen in Schule oder Kindertagesstätte), blieb bisher ebenfalls nicht finanziert. Das ist mit der Reform jetzt hinzugekommen!

Wobei eine Kommunikationshilfe nicht nur Assistenz wie Gebärdensprachdolmetscher oder Schriftdolmetscher bedeutet, sondern auch technische Kommunikationshilfe wie zum Beispiel eine induktive Anlage. Durch das Gesetz besteht auch die Verpflichtung, dafür zu sorgen, dass diese Mittel eingesetzt werden. Keine Lehrkraft darf sich weigern, bei einer Elternversammlung ins Mikrofon zu sprechen und muss die anderen Teilnehmer/innen ebenfalls anhalten, das zu tun.

Das Schulministerium hat im Herbst letzten Jahres ein Merkblatt für alle Schulen und Schulträger erstellt, das auch über den Landesbehindertenrat an die Selbsthilfeverbände verteilt wurde. Darin waren nach wie vor nur die Gebärdensprachdolmetscher genannt.
Deswegen hat des DSB Landesverband ein Infoblatt erstellt und einen Musterantrag, der die Hilfen differenzierter aufführt.

Informationsblatt zum Anspruch auf Kommunikationsunterstützung für Eltern in Schulangelegenheiten >>>

Antrag auf Kommunikationsunterstützung für Eltern in der Schule >>>für Eltern in der Schule >>>

CIV NRW e.V

CIV NRW Logo

Cochlea Implantat Verband Nordrhein-Westfalen e.V. (CIV NRW)
(Regionalverband für NRW der DCIG e.V.)
Geschäftsstelle: Herrenstr. 18, 58119 Hagen
Beratungstermine nach Vereinbarung unter: info@civ-nrw.de -
EUT-Beratung durch den Paritätischen jeden letzten Donnerstag im Monat in der GS

CIV NRW News online
ist die  Onlineversion der Zeitschrift des Cochlea Implantat Verbandes NRW e.V.,
CIV NRW News - Chefredaktion:
Marion und Peter Hölterhoff
Redaktion:
Sigrid Foelling, Karina Manassah, Ronald Stein und freie Autoren
Korrektorat: Sigrid Foelling, Christel Kreinbihl
Medizinische Beratung:
Prof. Dr. med. Jonas Park, Dr. Elmar Spyra, Peter Dieler
Anzeigen/ Akquise:
Michaela Hoffmann michaela-hoffmann@civ-nrw.de
CIV NRW News online- ViSdP:

Peter G.A. Hölterhoff, Rosenstr 4 58642 Iserlohn
© Cochlea Implantat Verband NRW e.V.
Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr

Mit Aufruf der folgenden Links werden Daten an die Netzwerke übertragen und dort verarbeitet.
Facebook: https://www.facebook.com/CIV.NRWNews - Twitter:    https://twitter.com/CIV_NRW - Instagram:  https://www.instagram.com/civnrw/
WEB-Layout: Peter G.A. Hölterhoff
Sie können uns unterstützen über Amazon Smile, über Gooding oder eine direkte Spende hier online
Bankverbindung: Volksbank Hohenlimburg
IBAN:DE30 4506 1524 4001 2313 00,
BIC: GENODEM1HLH

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
7
8
12
13
14
15
19
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31

Aktuell sind 742 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies
Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech