Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche Therapiemethoden im HNO-Bereich. Bei allen Eingriffen werden die mikro-chirurgischen und endoskopischen Methoden mit simultaner Monitorübertragung (HD-Technik) sichtbar gemacht und erlauben ein schonendes, kontrolliertes Operieren. Neben Routineeingriffen wie Mandelentfernung (Tonsillektomie), Mandelverkleinerung (Tonsillotomie) und Nasenscheidewand-Operationen hat die Klinik folgende operativen Schwerpunkte:

Innenohr-Chirurgie
Bei Ertaubungen wird ein Cochlea Implant (CI) implantiert, wenn die audiometrischen und radiologischen Untersuchungen dies nahelegen. In Einzelfällen wird bei Patienten mit einer Menière-Erkrankung eine Saccotomie vorgenommen. Eingriffe an der seitlichen Schädelbasis erfolgen nach individueller Operationsplanung unter Verwendung von Mikroskop, Neuromonitoring und Neuronavigation.

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde
Krankenhaus Maria Hilf

Sandradstraße 43
41061 Mönchengladbach
02161 / 358-1601

Chefarzt:

Prof. Dr. med. Jochen Windfuhr
Facharzt für HNO Heilkunde Plastische und ästhetische Operationen
Spezielle Hals- Nasen-Ohren-Chirurgie
Verkehrsmedizin
Gesundheitsökonom (EBS)

Weitere Informationen:

Homepage: http://www.mariahilf.de/de/Hals-Nasen-OhrenHeilkunde.htm