hoerzent duesHörzentrum Düsseldorf Kopf-Hals-Tumorzentrum Schädelbasiszentrum
Unser Hörzentrum für die individuelle Betreuung von Menschen mit Hörstörungen. Ein Schwerpunkt der Fachabteilung liegt auf der Versorgung mit Cochlea Implantaten. Unsere Klinik deckt das gesamte Gebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und seiner Grenzgebiete mit modernster medizinischer Betreuung ab. Wir bieten Ihnen medizinische Versorgung auf internationalem Standard mit neuester Diagnostik und Therapie. Dazu fließen auch ständig aktuelle Forschungsergebnisse in die Krankenversorgung ein.

Das Aufgabengebiet der HNO-Klinik umfasst die Erkennung, die konservative und operative Behandlung, die Prävention (Vorbeugung) und die Rehabilitation sämtlicher Erkrankungen des Ohres und des Gleichgewichtsorgans, der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Rachens und des Kehlkopfes, der Speicheldrüsen, des Lymphsystems von Kopf und Hals, der oberen Luft- und Speisewege und der Hirnnerven im Bereich des Kopfes und des Halses einschließlich des Riech- und Schmecksinns.

Stationärer Aufenthalt
In einem multiprofessionellen Team versorgen wir in 3 Schichten, die ausschließlich von examinierten Kräften geleitet werden, durchgängig unsere Patienten in der postoperativen Pflege, sowie bei konservativen oder auch palliativen Therapien.

Alle Zimmer sind Zweibettzimmer. Sie sind mit mit Flatscreen-TV, Internet, WLAN und Telefon ausgestattet und verfügen über eine komplett ausgestattete Nasszelle mit Dusche und WC.

Vor und nach der CI-Operation
Eine Versorgung mit einem Cochlea Implantat bedeutet einiges an Vor – und Nachuntersuchungen.

In ausführlichen Informationsgesprächen mit allen beteiligten Disziplinen erklären wir die genaue Vorgehensweise vor einer möglichen OP, die CI-Operation selbst und die sich daran anschließende wichtige langjährige Nachsorge.

Nach einem speziellen Ablaufplan klären wir

medizinische Fragen mit unseren Ärzten
technisch-audiologische Fragen rund ums CI mit unseren Ingenieuren
pädagogisch-psychologische Fragen mit unseren Therapeuten
Bei Bedarf ziehen wir konsiliarisch weitere Kliniken hinzu.

Kontakt

Herr Patrick Dillmann
Sachbearbeiter Hörzentrum
Gebäude-Nr.:13.76
Ebene:01
Zimmer-Nr.:204
Telefon+49 (0) 211 – 81 17576
Fax+49 (0) 211 – 81 04583
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Weitere Infosw:

Homepage: http://www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/kliniken/hals-nasen-ohren-klinik/informationen/hoerzentrum/