Die CIV NRW News online

Die CIV NRW News ist die Verbandszeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. -
gemeinnütziger Selbshilfeverband in der DCIG e.V.

rub bochumIn der Universitäts-HNO-Klinik werden sowohl Notfallpatienten als auch Patienten, die sich zu einer geplanten Operation vorstellen, stationär behandelt. Neben den Stationen 5, 6 und 10, auf denen erwachsene Patienten behandelt werden, verfügt die Klinik mit der Station 16 auch über eine Kinderstation. Hier werden die kleinen Patienten altersgerecht (zum Teil Mutter-Kind-Zimmer) und intensiv betreut. Die Stationen verfügen größtenteils über Ein- und Zweibettzimmer.

Mit insgesamt 82 Betten zählt die HNO-Klinik zu den größten in Nordrhein-Westfalen. Das gesamte klinische Spektrum des Fachgebietes wird im konservativen und operativen Bereich durch das Team der Klinik abgedeckt.

Leistungen
Die Therapieformen der HNO-Heilkunde sind sehr vielschichtig und variabel. Zu den in unserer Klinik vertretenen nichtoperativen Behandlungsformen gehört beispielsweise die Infusionstherapie von Hör- und Gleichgewichtsstörungen (Hörsturz, Tinnitus, Störungen des peripher vestibulären Organs) sowie die Behandlung entzündlicher Erkrankungen des Kopf-Halsbereichs. Wir behandeln hier konservativ mit Medikamenten, Krankengymnastik und anderen physikalischen Therapiemethoden. Dazu gehören unter Umständen auch die Verfahren aus der Naturheilkunde und der Allergologie.

Bei vielen anderen Erkrankungen reicht ein konservatives Vorgehen jedoch nicht aus. Zu unserem operativen Leistungsspektrum zählen:
die gehörverbessernde Chirurgie inklusive der Chirurgie der chronischen Entzündungen des Mittelohres
die Versorgung hörgeschädigter Patienten mit implantierbaren Hörsystemen (Cochlea-Implantate, implantierbare Hörgeräte (Vibrant Soundbridge), knochenverankerte Hörsysteme)
die Chirurgie der äußeren Nase
die Chirurgie der Nasenhaupthöhle und der Nasennebenhöhlen einschließlich der vorderen Schädelbasis, v.a. in Form von mikroskopisch-endoskopisch kontrollierten Eingriffen, unter Umständen unterstützt durch Navigationssysteme
die Tumorchirurgie des Kopf-Hals-Bereiches mit notwendiger Defektrekonstruktion (mikrovaskulärer Radialislappen)
die plastische Chirurgie des Hals-Nasen-Ohrengebietes
Schnarch-Operationen

Das Cochlea-Implant-Zentrum Ruhrgebiet 

ist Teil der Hals-, Nasen und Ohrenklinik der Ruhr-Universität am St. Elisabeth Hospital Bochum. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. S. Dazert hat sich ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Logopäden, Heilpädagogen und Ingenieuren zusammengefunden, das auf eine langjährige Erfahrung in der CI-Versorgung, aber auch in der Audiologie und vor allem in der Arbeit mit hörgeschädigten kleinen Kindern zurückblicken kann.

1994 ist der erste Patient in Bochum mit einem CI versorgt worden. Die Altersspanne unserer Patienten reicht dabei von 8 Monaten bis über 80 Jahre und wir verfügen über eine große Erfahrung mit kleinen Kindern, die bereits vor dem 2. Lebensjahr versorgt wurden. Mehr als ein Drittel unserer Patienten sind beidseitig versorgt, teilweise in einer Operation.

Die HNO-Klinik der Ruhr-Universität Bochum ist eines der deutschlandweit größten Zentren für die Versorgung mit Hörimplantaten. Seit nunmehr 17 Jahren werden hier große und kleine Patienten mit Cochlea-Implantaten versorgt und das Kontingent liegt zur Zeit bei über 80 Implantaten pro Jahr.

Damit ist das CI-Zentrum Ruhrgebiet in Bochum führend in NRW!

Kontakt:

Klinikdirektor
Prof. Dr. med. Stefan Dazert
Bleichstraße 15
44787 Bochum
Sekretariat
Tel. 0234 / 509 - 8281
Fax 0234 / 509 - 8279
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Privatambulanz
Mo - Fr, nach Vereinbarung
Tel. 0234 / 509 - 8349

Allgemeine Hochschulambulanz
Mo - Fr: 8.00 Uhr - 10.00 Uhr
Anmeldung erforderlich
Tel. 0234 / 509 - 8285

Spezialsprechstunden
Cochlea-Implantate und implantierbare Hörsysteme
OA Dr.med. J.P. Thomas /
OA Dr.med S. Volkenstein
Mo - Fr, nach Vereinbarung
Tel. 0234 / 509 - 8390

Tumornachsorge
OA Dr. med. G. Probst
Di 12.00 Uhr - 14.00 Uhr
Anmeldung erforderlich
Tel. 0234 / 509 - 8292

Plastische und ästhetische Chirurgie
Ltd. OA PD. Dr.med. A. Minovi
Mi 15.00 Uhr - 16.00 Uhr
Anmeldung erforderlich
Tel. 0234 / 509 - 8285

Tinnitus und Psychosomatik
Dr.med. A. Marek
Mo - Fr, nach Vereinbarung
Tel. 0234 / 509 - 8349

Weitere Informationen: 

Homeoage: http://www.hno-bochum.de/startseite-hno.html 

CIS Ruhrgebiet:   www.ci-zentrum-ruhrgebiet.de .

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok