Wilkommen zu SITENAMEWillkommen REALNAME

Die CIV NRW News online

Die CIV NRW News ist die Verbandszeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. -
gemeinnütziger Selbshilfeverband in der DCIG e.V.

(v.l.n.r.): Dr. Oliver Niclaus (Oberarzt der HNO-Abteilung in der Asklepios Klinik Nord – Heidberg), Bjarne Mädel, Dr. Christoph Külkens (Chefarzt der HNO-Abteilung, Asklepios Klinik Nord) Foto: AsklepiosBereits im Frühjahr hat das Hanseatische Cochlea Implantat Zentrum (HCIZ), eine gemeinsame Einrichtung der HNO-Abteilungen der Hamburger Asklepios Kliniken, eine CD mit Hörübungen herausgebracht, die durch den Hamburger Schauspieler Bjarne Mädel („Stromberg“, „Tatortreiniger“) eingesprochen wurde. Jetzt haben die Audiologen des HNO-Teams in der Asklepios Klinik Nord – Heidberg (Hamburg) die Übungen in Form einer Smartphone Application („App“) bearbeitet und umgesetzt. Die App ist für Apple-Nutzer (iOS) und das Betriebssystem Android von Google kostenlos verfügbar.

 

„Um die Höreindrücke ihrer Umwelt und die Sprache ihrer Mitmenschen besser zu verstehen, sollten schwerhörige Patienten mit Cochlea Implantat von Anfang an gezielte Hörübungen machen. Mithilfe der Hörtraining-App können Nutzer ihrem Niveau entsprechend trainieren und sich mit dem neuen Implantat vertraut machen“, erläutert Dr. Oliver Niclaus, Oberarzt der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie der Asklepios Klinik Nord - Heidberg, die Vorteile der innovativen App. Trainingspartner ist der Schauspieler Bjarne Mädel, der alle Texte für die in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen verfügbaren Aufgaben eingesprochen hat. Die verschiedenen Aufgabentypen gestalten die Trainingseinheiten abwechslungsreich und bereiten die Patienten auf ihren Alltag mit dem neuen Implantat vor. Neben zweistelligen Zahlen und sogenannten „Nonsens“-Wörtern müssen die App-Nutzer etwa vorgelesene Preisangaben und Uhrzeiten sowie diverse Alltagsgeräusche wie eine zufallende Autotür, einen Föhn oder eine Fahrradklingel anhören und die entsprechende Bedeutung richtig zuordnen. Dabei stehen vier Antwortalternativen zur Auswahl. Besonders praktisch: Mit einer Filtermöglichkeit nach Schwierigkeitsgrad können App-User ihre persönliche Übungsstatistik jeder Woche einsehen. Eine Erinnerungsfunktion ermöglicht das Einstellen eines Reminders zum regelmäßigen Trainieren, und die Hilfeseite bietet umfangreiche Informationen zur Funktionsweise der App und den verschiedenen Cochlea Implantat (CI) Typen. Die Trainingseffekte werden von den Spezialisten des HCIZ wissenschaftlich untersucht und später veröffentlicht.

Bild: (v.l.n.r.): Dr. Oliver Niclaus (Oberarzt der HNO-Abteilung in der Asklepios Klinik Nord – Heidberg), Bjarne Mädel, Dr. Christoph Külkens (Chefarzt der HNO-Abteilung, Asklepios Klinik Nord)
Foto: Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok