Die CIV NRW News online

Die CIV NRW News ist die Verbandszeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. -
gemeinnütziger Selbshilfeverband in der DCIG e.V.

Viel positive Resonanz für smarte Hörgeräte „Made for all“ – der Auftritt von ReSound bei der CES 2018 (Foto: ReSound)ReSound unterstreicht auf CES 2018 Vorreiterrolle bei Hörgeräte-Vernetzung

Großes Interesse, reichlich positive Resonanz und gleich vier begehrte Awards für wegweisende Innovationen – das waren die wichtigsten Ergebnisse des aktuellen Auftritts von ReSound auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (9. bis 12. Januar). Der Hörgeräte-Hersteller, der sich zum mittlerweile fünften Mal auf der CES präsentierte, dominiert die technologische Entwicklung der Hörgeräte-Vernetzung seit Jahren. Vom Hörakustiker fachgerecht angepasst, verhelfen die smarten Produkte von ReSound ihren Trägern zu bestem Hören sowie zu vielen zusätzlichen Funktionen – und oft sogar zu Vorteilen, die auch Menschen mit intaktem Gehör gerne hätten. Als eine der welt-weit führenden Technik-Messen bietet die CES Fachbesuchern und Journalisten erste Ausblicke auf die Trends des neuen Jahres. Am Stand von ReSound konnten die Besucher erneut wegweisende Lösungen für jedes Hörbedürfnis, für jedes Alter, in allen Preisklassen und in sämtlichen Technikstufen erleben – allen voran das smarte Spitzen-Hörsystem ReSound LiNX 3D sowie das neue Super-Power-Hörgerät ReSound ENZO 3D, die aktuell mit insgesamt drei CES Innovation Awards und einem IHS Markit Innovation Award geehrt wurden.

Die Hörsysteme ReSound LiNX 3D und ReSound ENZO 3D verbinden audiologische Spitzentechnik für bestes Hören mit modernsten Steuerungsoptionen, kabelloser Audio-Anbindung an iOS- und Android-Smartphones sowie höchster Individualisierbarkeit. Beide Produkt-Familien verfügen über eine neuartige 3D Orientierung, die die Ausbreitung des Schalls nicht nur horizontal, sondern erstmals auch vertikal erfasst. Dies führt nachweislich insbesondere in lauter Umgebung zu einem erheblichen Plus beim Sprachverstehen; Umgebungsgeräusche werden deutlich besser gehört.
Richtungsweisend sind beide Systeme zudem in punkto Hörgeräte-Vernetzung.
Weltneuheit ist hier ein optionaler Cloud-basierter Online-Service, mit dem Hörakustiker ihre Kundenbetreuung grundlegend erweitern können.

„Über die große, überaus positive Resonanz und über den erneuten Erfolg auf der CES freuen wir uns sehr“, so Joachim Gast, Geschäftsführer von ReSound Deutschland. „Unsere smarten Hörgeräte ‚Made for all‘ eröffnen Menschen jeden Alters, mit jedem Grad an Hörschädigung und mit unterschiedlichsten Lebensstilen bestes Hören sowie eine große Vielfalt an smarten Zusatzfunktionen. Vor sieben, acht Jahren haben wir den Trend hin zur smarten Hörgeräte-Vernetzung gesetzt, und wir treiben deren Entwicklung seitdem kontinuierlich voran. Die CES hat erneut eindrucksvoll gezeigt, dass es der richtige Weg ist. Er macht es möglich, gemeinsam mit unseren Partnern im Hörakustik-Fachhandel neue Zielgruppen zu erreichen, die frühzeitige Akzeptanz für die Versorgung zu steigern und das Image technischer Hörhilfen spürbar zu verbessern.“

Martin Schaarschmidt

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok