Klares Bekenntnis für unabhängige Hörakustik-Anbieter:
GN ReSound vereinbart mögliche Übernahme des amerikanischen Dienstleisters Audigy

Der weltweit führende Hörgeräte-Hersteller GN ReSound bekennt sich klar zur Stärkung unabhängiger Hörakustik-Anbieter. Das Unternehmen unterschrieb vor wenigen Tagen eine langfristige Liefervereinbarung mit der US-amerikanischen Audigy Gruppe und vereinbarte darüber hinaus einen möglichen Kauf von Audigy. Die in den USA ansässige Audigy Gruppe betreibt keine eigenen Geschäfte oder Praxen, sondern ist ein führender Anbieter von Lösungen für Geschäfts- und Leistungsmanagement sowie Hörgeräte-Einkauf. Alle Angebote von Audigy richten sich an unabhängige Hörakustik-Anbieter, an HNO-, Otologie- und Neurotologie-Praxen sowie an führende Hochschulprogramme in Nordamerika. Das junge, überaus erfolgreiche Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Position unabhängiger Anbieter zu stärken und deren Erfolg angesichts verstärkter Retail-Aktivitäten von Hörgeräte-Herstellern zu sichern.

Die Lösungen und das Management der Audigy Gruppe gelten in den USA als führend, was nicht zuletzt durch konstant zweistellige Wachstumszahlen belegt wird. Das Unter-nehmen wurde 2004 durch den gegenwärtigen Geschäftsführer Brandon Dawson ge-gründet. Mit dem Kauf von Audigy würde GN ReSound sein Engagement für unabhängige Hörakustik-Anbieter des amerikanischen Marktes weiter verstärken.

“Die Verbindung der Leistungen von Audigy mit den Technologien von GN ReSound wird für unabhängige Anbieter aus Hörakustik und Medizin von ganz besonderem Wert sein“, so Anders Hedegaard, CEO von GN ReSound. „Wir planen, Audigys einzigartiges Geschäftsmodell zu erhalten, ebenso dessen leistungsstarkes Management-Team. Audigy soll als separates Unternehmen und als Unternehmenszweig unserer US-amerikanischen Tochtergesellschaft fortbestehen.“

„GN ReSound ist ein führender, innovativer Hersteller von Hörgeräte- Technologie, der in den unabhängigen Vertriebskanal des nordamerikanischen Marktes investieren und diesen erhalten und fördern will“, so Brandon Dawson, CEO der Audigy Gruppe. „Die Partnerschaft von GN ReSound und Audigy ist auch eine große Anerkennung für die Mitglieder unseres Netzwerks und für die Anbieter, die wir beliefern. Sie wird uns helfen, weiter-hin an der Verwirklichung unserer Mission zu arbeiten: Wir wollen den Inhabern unabhängiger Geschäfte ermöglichen, in einem sich konsolidierenden Markt erfolgreich zu bestehen.“

Der Kauf von Audigy durch GN ReSound soll zum einen durch eine Vorauszahlung von 91 Millionen USD erfolgen, zum anderen auf Basis von Zahlungseinnahmen in Höhe von bis zu 60 Millionen USD, die vom zukünftigen finanziellen Erfolg des Unternehmens ab-hängen. Das Zustandekommen des vereinbarten Kaufs setzt noch die Zustimmung der US-amerikanischen Wettbewerbsbehörden voraus.

PM