Die CIV NRW News online

Die CIV NRW News ist die Verbandszeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. -
gemeinnütziger Selbshilfeverband in der DCIG e.V.

Interview mit der WPDie Uniklinik Aachen hatte den CIV NRW zum 20.08.18 eingeladen. Marion Hölterhoff, Vorsitzende des Verbandes nahm den Termin wahr. Univ.-Prof. Dr. med. Martin Westhofen begrüßte Frau Hölterhoff und eröffnete die Gesprächsrunde. Bei den Erörterungen dabei, waren Oberarzt Dr. med. Justus Ilgner und die Audiologin Imane Khouchoua. Das HNO Zentrum der Uniklinik Aachen möchte ein CI Café ins Leben rufen und wünscht sich hierzu die Unterstützung des CIV NRW, die Marion Hölterhoff gerne zusicherte.
Bild: Marinon Hölterhoff im Gespräch mit Volker Bremshey von der Westfalenpost - Foto: Peter Hölterhoff

Die Initiative zum CI Café kam von Imane Khouchoua, die erst vor kurzer Zeit ins Klinikum Aachen wechselte. Die junge Audiologin sprüht vor Energie und Tatendrang und wird für die CI- Nachsorge in Aachen eine große Bereicherung sein. Im Gesprächsverlauf wurde eine Kooperation auch in anderen Bereichen erwogen, die aber noch näher erarbeitet werden müssen.

 

Am 21.08.18 stand schon um 10 Uhr morgens der nächste Termin für Marion Hölterhoff an. Die Westfalenpost (Tageszeitung) hatte um ein Interview in der neuen Geschäftsstelle gebeten. Der Redakteur, Volker Bremshey übernahm diese Aufgabe und besuchte die Vorsitzende und den Schriftführer des CIV NRW e.V. in der Herrenstraße 18, in Hagen. Freundlich und ehrlich interessiert befragte Herr Bremshey die Vorsitzende über die Arbeit des CIV NRW, über das CI aber auch über ihre persönlichen Erfahrungen. Natürlich war auch die Geschäftsstelle und deren Einweihung am 25.08.18 Thema der Hintergrundrecherche des Redakteurs der WP, der übrigens einen sehr guten Eindruck bei der Befragten hinterließ.
Herr Bremshey wird aus den Informationen einen Vorbericht zur Eröffnung der Geschäftsstelle anfertigen, auf dem Peter Hölterhoff, im Vorstand auch für die Öffentlichkeitsarbeit, PR und Presse zuständig schon sehr gespannt ist.
Übrigens:
Zur Eröffnung der Geschäftsstelle am 25.08.18 wird dann noch von der WP ein Pressefoto vom Bürgermeister bei der Eröffnungsrede gemacht. „Die Schere zum Durchschneiden des Absperrbandes ist schon gewetzt“, verrät Peter Hölterhoff.
Zur Eröffnung werden über 50 geladene Gäste erwartet. Vertreter aus Politik, von CI Herstellern, Zubehörlieferern, CI-Kliniken und Selbsthilfegruppen werden anwesend sein. Nicht zuletzt werden auch Mitglieder des CIV NRW und der Selbsthilfegruppen des CIV NRW, Freunde und Unterstützer unseres Verbandes uvm dabei sein.
Pressevertreter, die sich am 25.08.18 diese Riesenchance auf exklusive Interviews, Hörreisen von Betroffenen und Expertenwissen zu einem nicht alltäglichen aber Millionen Schwerhöriger betreffendes Thema, nicht entgehen lassen wollen, sollten sich umgehend unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  melden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok