Graeme Clark Stipendiums 2017Die mit einem Cochlea Implantat versorgte Studentin Katharina Vollrodt (25) ist die Gewinnerin des Cochlear Graeme Clark Stipendiums 2017. Die CIV NRW News war bei der Ehrung der jungen Dame vor Ort im Aachener Uniklinikum dabei. Unsere neue Redakteurin, Stefanie Ziegler führte ein Interview mit der Preisträgerin. Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der nächsten Ausgabe der CIV NRW News.
Katharina Vollrodt wurde mit einer hochgradigen Hörschädigung geboren.

Im Alter von zwei Jahren wurde sie an der Universitätsklinik Aachen mit einem Cochlea-Implantat (CI) versorgt und 2008 erhielt sie hier auch auf dem zweiten Ohr ein CI. Aktuell absolviert die junge Frau mit Erfolg ein Studium der Sonderpädagogik sowie ein Teilzeit- Studium der Psychologie. In ihrem zukünftigen Beruf möchte sie sich für hörgeschädigte Kinder engagieren.
Mit dem Stipendium ehrt die Firma Cochlear hörgeschädigte Studierende, die mit einem Cochlear Nucleus CI-System hören, gute Leistungen vorweisen können und sich ehrenamtlich engagieren.
Die CIV NRW News gratuliert Katharina Vollrodt zum Erhalt des Cochlear Graeme Clark Stipendiums 2017.

Bild: Preisübergabe / Foto: Peter Hölterhoff, CIV NRW News
Fotostrecke: https://www.civ-news.de/mediathek/bilder/civ-news-pictures/graeme-clark-stipendiums-2017.html

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen