Wilkommen zu SITENAMEWillkommen REALNAME

Die CIV NRW News online

Die CIV NRW News ist die Verbandszeitschrift des Cochlea Implantat Verband NRW e.V. -
gemeinnütziger Selbshilfeverband in der DCIG e.V.

Neues von den Herstellern

Cochlear Ltd.Johanna Rentel (27) erhält Cochlear Graeme Clark Stipendium 2018
Die Studentin Johanna Rentel (27) ist die Gewinnerin des Cochlear Graeme Clark Stipendiums 2018. Mit dem Stipendium ehrt Cochlear hörgeschädigte Studierende, die mit einem Cochlear™ Nucleus® Cochlea-Implantat (CI) System hören, gute Leistungen vorweisen können und sich ehrenamtlich engagieren. Johanna Rentel lebt seit frühester Kindheit mit einer hochgradigen Hörschädigung. Im Alter von 17 Jahren wurde sie mit einem Cochlea-Implantat versorgt, 2012 erhielt sie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf auch auf dem zweiten Ohr ein Cochlea-Implantat. Aktuell hat Johanna Rentel mit Erfolg einen Master-Studiengang der Sonderpädagogik abgeschlossen; darüber hinaus ist sie vielfältig ehrenamtlich engagiert.

Bild: Johanna Rentel (27, Mitte) erhält Cochlear Graeme Clark Stipendium 2018 - Mark Kaltenhäuser (li.), Regional Sales Manager bei Cochlear Deutschland, und Prof. Dr. med. Christian Betz (re.), Ärztlicher Direktor an der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums, gratulierten (Foto: Cochlear Ltd.)

Ehrung für eine gehörlose Patientin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf:
Die Studentin Johanna Rentel (27) ist die Gewinnerin des Cochlear Graeme Clark Stipendiums 2018. Mit dem Stipendium ehrt Cochlear hörgeschädigte Studierende, die mit einem Cochlear Nucleus CI-System hören, gute Leistungen vorweisen können und sich ehrenamtlich engagieren.

Maßstab für Schnittstellen zwischen Mensch und Technik – Miss IFA mit einem smarten ReSound Hörgerät (Foto: Messe Berlin). Vorreiter für smarte Hörgeräte zeigt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) neueste Trends für vernetztes Besserhören

Funkkopfhörer, die zwölf Stunden lang absolut komfortabel sitzen? Gadgets, die Musik, Telefonate oder gar Übersetzungen vom Mobilgerät direkt ins Ohr übertragen? Multifunktionale Anbindungen an die vernetzte Welt von morgen? – Das alles sind die Hörgeräte von ReSound auch; und sie setzen damit Maßstäbe für Schnittstellen zwischen Mensch und Technik. Vor allem aber sind diese smarten Produkte audiologische Spitzenlösungen, die ihren Trägerinnen und Trägern nach fachkundiger Anpassung im Hörakustik-Fachgeschäft jederzeit bestes Hören garantieren. Den technologischen Trend zur smarten Hörgeräte-Vernetzung dominiert ReSound seit langem.
Bild: Maßstab für Schnittstellen zwischen Mensch und Technik – Miss IFA mit einem smarten ReSound Hörgerät (Foto: Messe Berlin).

otoplan medelMED-EL präsentierte OTOPLAN, eine individualisierte ohrchirurgische Planungssoftware für Hörlösungen und RONDO 2
Starnberg, Juli 2018 – MED-EL, weltweit führender Hersteller von Hörimplantat-Systemen und Hörlösungen präsentierte bei der diesjährigen CI 2018 Konferenz in Antwerpen zwei revolutionäre Technologien: OTOPLAN, eine hochmoderne chirurgische Planungssoftware für die Ohrchirurgie, und RONDO 2, den ersten Audioprozessor, der kabellos aufgeladen werden kann. Beide Produkte unterstreichen MED-ELs Position als Technologieführer bei Hörlösungen. Das Unternehmen zeigt damit, wie wichtig ihm individualisierte Cochlea-Implantat-Versorgung ist.

Weltweit erster CI-Soundprozessor Made for iPhone® ist jetzt auch mit Android™ kompatibel – Cochlear™ Nucleus® 7 (Foto: Cochlear Ltd.)Taub sein und trotzdem hören – auch mit smarter Vernetzung:
Taub sein und trotzdem hören? Menschen mit Hörverlust, denen selbst Hörgeräte keine ausreichende Hilfe bieten, kann ein Cochlea-Implantat (CI) die Rückkehr in die Welt des Hörens ermöglichen. Und nicht nur das: CochlearTM, Weltmarktführer für Hörimplantate, stellte im vergangenen Jahr mit dem Nucleus® 7 den ersten CI-Soundprozessor Made for iPhone vor. Telefonate, Musik und jeder andere Sound können von iPhone oder iPad** direkt im CI empfangen und das Hörerleben vielfältig über die Cochlear Nucleus Smart App* gesteuert werden. Nun ist die direkte App-Steuerung auch mit Android™ Smartphones* möglich; das mobile Soundstreaming kann hier über den Cochlear Wireless Telefonclip™ erfolgen.

Pünktlich zum diesjährigen Innovations Media Briefing der IFA (11.-12. Juli im Berliner Congress Center am Alexanderplatz) informiert ReSound über seinen diesjährigen Auftritt auf der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics und Home Appliances.Weltneuheit: Den Service vom persönlichen Hörakustiker – per App immer und überall

Ausblick auf die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin: Pünktlich zum diesjährigen Innovations Media Briefing der IFA (11.-12. Juli im Berliner Congress Center am Alexanderplatz) informiert ReSound über seinen diesjährigen Auftritt auf der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Der führende Hörgeräte-Hersteller, der den technologischen Trend der smarten Hörgeräte-Vernetzung seit Jahren dominiert, ist zum mittlerweile fünften Mal mit einem eigenen Stand auf der IFA vertreten – als bislang einziger Hörgeräte-Hersteller. Von Hörakustikerinnen und Hörakustikern fachkundig eingestellt, bieten die smarten Medizin-Produkte von ReSound ihren Trägern neben bestem Hören eine Vielzahl weiterer Funktionen – und sogar Vorteile gegenüber Menschen mit intaktem Gehör.

Bildunterschrift: Übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung der GN Hearing GmbH – Jochen Meuser (Foto: GN Hearing). Jochen Meuser übernimmt die Geschäftsführung in Münster, Joachim Gast wechselt ins internationale Management der GN Gruppe

Jochen Meuser übernimmt ab 1. September die Geschäfts-führung der GN Hearing GmbH, Münster. Er tritt damit die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Joachim Gast an, der die Marktaktivitäten der Marken Re-Sound und Interton in Deutschland seit Anfang 2014 maßgeblich prägte. Wie bereits im April angekündigt, wechselt Joachim Gast auf eine Führungsposition im internationalen Management der GN Hearing A/S. An der Seite von Jochen Meuser wird Bernd von Polheim auch weiterhin als zweiter Geschäftsführer der GN Hearing GmbH fungieren.

True Wireless™ Cochlear Besser hören – ohne Kabel im OP, bei der Anpassung und im Leben:
Cochlear™ True Wireless™ ermöglicht weltweit einzigartigen Standard für kabellose CI-Versorgung

Keine Kabel während der OP, keine Kabel während der Anpassung und keine Kabel im täglichen Leben. – Cochlear, Weltmarktführer für Cochlea-Implantate (CI) und weitere implantierbare Hörlösungen, entspricht diesem Grundsatz in einzigartiger Weise. Sowohl für Audiologen und HNO-Chirurgen als auch für Anwender und deren Familien hält das Unternehmen ein neuartiges Portfolio an True Wireless™ Lösungen bereit.

auricAdvanced Bionics vergibt seine  Blue-Partnerschaften nur selten. Aktuell gibt es deutschlandweit insgesamt nur ca. zehn Blue-Partnerschaften, die Advanced Bionics bislang zertifiziert hat. Den höchsten Servicelevel bei Advanced Bionics haben nun zwei auric Hörcenter für die Nachsorge von Hörimplantaten durch den Hersteller (AB) erreicht.

Funktionsweise des Hörakustiker-Online-Service (Foto: ReSound)Die CIV NRW News veröffentlichen eine Pressemitteilung von ReSound. Wir konnten die Aussagen bisher nicht prüfen.
Hörakustiker-Online-Service entspricht Wunsch zahlreicher Hörgeräte-Kunden

Bittere Kälte, gefährliche Glätte, Eisregen und Schnee... - die widrigen Witterungsverhältnisse der letzten Wochen machten einmal mehr deutlich, warum sich viele Bundesbürger wünschen, Angebote aus dem Gesundheitsbereich optional auch über das Internet nutzen zu können. Der Hörgeräte-Hersteller ReSound, der die technologische Entwicklung hin zu smarten, vernetzten Hörgeräten seit Jahren dominiert, bietet mit seinen Hörgeräten ReSound LiNX 3D und ReSound ENZO 3D erstmals auch die Option für einen Hörakustiker-Online-Service.
Bild: Den persönlichen Hörakustiker per ReSound Smart 3D App immer dabei – Funktionsweise des Hörakustiker-Online-Service (Foto: ReSound)

AB-BosenbergNeues aus der Hör-Rehabilitation und Hör-Technik von und mit Advanced Bionics
AB Informationsveranstaltung
für Selbsthilfegruppenleiter
Wann: 5. Mai 2018, 11 30 – 18 15 Uhr
Wo: Bosenbergklinik Am Bosenberg 15
66606 St. Wendel

 Die Veranstaltung ist begrenzt auf 25 Teilnehmer.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 12.03.2018*.

MED-EL Deutschland-Geschäftsführer Gregor DittrichAufkleben, anbringen und loshören schonende und einfache Behandlungsmöglichkeit für Schallleitungshörverlust.
MED-EL gibt die Verfügbarkeit seines neuen Knochenleitungs-Hörsystem ADHEAR bekannt, eine implantationsfreie Knochenleitungs-Hörlösung für Menschen mit Schallleitungshörverlust.
Knochenleitungs-Hörsysteme ADHEAR – Audioprozessor (silber) und Klebeadapter © MED-EL
ADHEAR ist eine ausgezeichnete Alternative für Personen mit Schallleitungshörverlust, die sich einer Operation nicht unterziehen können. Das System besteht aus zwei externen
Komponenten: einem Klebeadapter und einem Audioprozessor.

AB KaffeeklatschDer Kaffeklatsch geht weiter.

In gemütlicher Atmosphäre können sich CI Interessierte und natürlich auch alte Hasen mit AB austauschen!
Leider nur 1 Mal in NRW am 20.02.18 in Essen
Mehr Infos: https://www.advancedbionics.com/veranstaltungen 

Viel positive Resonanz für smarte Hörgeräte „Made for all“ – der Auftritt von ReSound bei der CES 2018 (Foto: ReSound)ReSound unterstreicht auf CES 2018 Vorreiterrolle bei Hörgeräte-Vernetzung

Großes Interesse, reichlich positive Resonanz und gleich vier begehrte Awards für wegweisende Innovationen – das waren die wichtigsten Ergebnisse des aktuellen Auftritts von ReSound auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (9. bis 12. Januar). Der Hörgeräte-Hersteller, der sich zum mittlerweile fünften Mal auf der CES präsentierte, dominiert die technologische Entwicklung der Hörgeräte-Vernetzung seit Jahren. Vom Hörakustiker fachgerecht angepasst, verhelfen die smarten Produkte von ReSound ihren Trägern zu bestem Hören sowie zu vielen zusätzlichen Funktionen – und oft sogar zu Vorteilen, die auch Menschen mit intaktem Gehör gerne hätten.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok